Freitag, 24. November 2017

Schlichte Karte mit einem Engelchen

Hallöchen,
ist der Engel nicht toll???
Und damit der auch richtig zur Geltung kommt habe ich die Karte ganz schlicht in Taupe gehalten.
Wer hat alles noch das tolle Taupe Papier???
Ich hab mir einen kleinen Vorrat angeschafft damals *lach*
Noch ein paar Sprenkler in Gold und einen weißen Layer und die Karte ist perfekt.
Den Spruch habe ich dann ganz einfach nur in Schwarz auf die Karte gestempelt.
Ich wollte das es eine schlichte Karte wird und nur der Engel sollte im Vordergrund stehen.

 




Mittwoch, 22. November 2017

Drauß vom Walde.....

komm ich her und muss Euch sagen, es weihnachtet sehr.....
Der süße Elche kommt von draußen her und findet direkt nen schönen Platz auf meiner Karte ;-)
Schlicht in weiß braucht es nicht viel, denn der Elch ist schön so als Einzelstück auf ner Karte.
Bei der einen Karte habe ich ihm noch ein kleines Stück Mistelzwei aufgesetzt als I-Tüpfelchen, 
habt ihr es entdeckt??






Montag, 20. November 2017

Waldmoosgrüner Tannenbaum

Guten morgen ihr Lieben,
mal wieder durfte ein älteres DP mit verbastelt werden.
Kombiniert mit dem schönen Weihnachtsbaum von Creative Depot.
Hat jemand von euch auch das tolle Set??
Rot, Grün & Weiß sind die Grundfarben der Karten und als Highlight noch aus Rotem Folienpapier gestanzte Sterne.
Hätte ich vielleicht hinter den weißen Layer noch einen roten machen sollen???
Da war ich mir nicht ganz sicher *grübel*
hab mich dann aber am Ende dagegen entschieden.







Donnerstag, 16. November 2017

Faszinierend das es doch so viele sind....Etiketten Teil 2

...und nun kommt auch schon mein 2 Teil zu meinen diesjährigen Etiketten.
Heute kommen die Rot und Weißen Exemplare und zum Schluß ein Bild wo alle vereint auf einem schönen goldenen Teller liegen und darauf warten
an die Geschenke gebunden zu werden ;-)










Dienstag, 14. November 2017

Erstaunlich viele Etiketten

...habe ich diese Jahr nun schon gemacht.
Und zwar so viele das ich daraus zwei Blogpost machen werde *lach*
Viel dazu sagen muss ich eigentlich nicht, den weihnachtliche Etiketten macht ja wahrscheinlich fast jeder.
Für die, die dieses Jahr noch keine gebastelt haben oder es vielleicht vor haben, hier meine Werke zum inspirieren 

 Etiketten Teil 1













Freitag, 10. November 2017

Aus einer Sonnenblume wird ein Weihnachtskranz

Guten Morgen,
so nun verwende ich den schönen Sonnenblumenstempel schon zum 2. mal für etwas anderes *lach*
Dieses mal ist es ein Weihnachtskranz geworden, man würde gar nicht denken das es eigentlich eine Sonnenblume dar stellen soll ;-)
Um es noch weihnachtlicher zu gestalten habe ich zum aufpeppen noch eine rote Schleife angebracht.
Das DP im Hintergrund ist eigentlich ein DP mit Herbstmotiv aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog.
Allgemein habe ich die Karten in schön traditionellen Farben rot/grün gehalten, mag ja nicht jeder schlicht Weiß oder Blautöne.




Mittwoch, 8. November 2017

Simple funkelnde Weihnachtskarten

Ja Weihnachten rückt ja nun doch immer schneller näher, denn wir haben nun schon bald Mitte November.
Auch wenn ich dieses Jahr rechtzeitig angefangen habe mit der Karten Produktion, gibts bestimmt den einen oder anderen der kurz vorher noch schnell ein paar Kärtchen braucht.
Die Karten die ich euch heute zeige gehen super schnell und sehe doch wirklich nach etwas aus.
Ich glaube ja, das es dieses Weihnachten eh etwas schlichter einhergeht *lach*

Also lasst euch inspirieren und wenn sie euch gefallen, lasst mir doch gerne einen Kommentar da ;-)









Montag, 6. November 2017

Embossing, Embossing und nochmal Embossing *lach*

Ja der Heißluftfön ist nicht mehr weg zu denken,
auch für diese Karten habe ich ihn wieder verwendet.
Verschiedene Stempel habe ich zu einem zusammen gesetzt und so auf dem Schwarzen Hintergrund für ein Highlight gesorgt. Einen Layer habe ich mit Grün und den anderen mit Rot hinterlegt.
Das ganze noch mit einem kleinen Anhänger und Leinenfaden verziehrt und schon war wieder ein Set Karten fertig.
Auf Schwarz kommt Embossing einfach mal richtig gut, oder??